Aktuell

Seite 1 von 2   »

13. Nov. 2017
Schüler gewannen Preis in Bielefeld
10. Nov. 2017
Radsportverein spendet für unseren Fuhrpark
17. Okt. 2017
Martinsumzug am 13.11.2017
15. Sep. 2017
13.10.2017 ab 8.00 Uhr
20. Jul. 2017
Aus Lehrbüchern werden iPads
12. Jul. 2017
Brief der Schulleitung
6. Jul. 2017
Turnier am Kolkrabenweg
6. Jul. 2017
Tennistrainer spendet Ausrüstung
6. Jul. 2017
Vorstellungen im Casamax
28. Jun. 2017
Kunstwerke unserer Schüler in der Kämpgen-Stiftung am 11.07.17, 17.00 Uhr
Diese Seite drucken

Aktuell-Archiv

8. Jul. 2016

Sommerbrief


Schöne Ferien ...

Liebe Eltern, Erzieherinnen und Erzieher,

 in wenigen Tagen ist das Schuljahr zu Ende und die Sommerferien beginnen hoffentlich mit Sonnentagen, so dass Sie und Ihre Kinder die Ferien genießen können.

 Rückblickend auf das letzte halbe Jahr gibt es aus unserem Schulleben wieder einiges zu berichten:

 

  •     Auch in diesem Jahr durften wir  eine große Anschaffung tätigen. Frau Klasen hatte unseren Schülerinnen und Schülern im Winter eine große Geldspende übergeben: Ein Riesenbobbycar, ein Truck, ein Roller und  ein Swingcart konnten davon zur großen Freude aller angeschafft werden.

  •     Unsere diesjährige Karnevalsfeier stand unter dem Motto „Grusel und Gespenster“ Ein umfangreiches Programm der einzelnen Klassen und  tolle Kostüme haben alle Zuschauer begeistert.

  •     Wie in jedem Frühjahr fuhren wieder alle Klassen ins Phantasialand und erfreuten sich an den zahlreichen     Attraktionen.

  • Die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe 1 übernachteten auch in diesem Schuljahr in der Schule, verbunden mit einer kleinen Grillparty auf dem Schulhof. Die Vor/Unterstufe 2 ging auf eine Klassenfahrt zum Wilhelmshof und lernte dort viele kleine und große Tiere kennen. Alle Mittelstufenklassen veranstalteten ein gemeinsames Grillfest.

  • Zu zahlreichen Unterrichtsprojekten der Klassen unternahmen die Schüler/Innen Ausflüge, wie z.B. zum LVR-Turm, zum Straßenbahnmuseum, in den Kölner Zoo, in die Flora, in den Tierpark, in das Gartencenter Dinger`s, ins Restaurant „Lieblings“, zum Flüchtlingsboot im Kölner Dom, zu einer  Förderschule in Düsseldorf, zum Filmfestival im Museum Ludwig.

  • Das Projekt mit den Musikern von ZAMUS, an dem - wie bereits im letzten Jahr - viele Schüler und Schülerinnen aus unseren  Klassen teilnahmen, fand seinen Abschluss in mehreren Aufführungen des Stückes „AUF UND DAVON“ in den Balloni-Hallen in Ehrenfeld.

  • In der Kölner Philharmonie fand auch in diesem Jahr wieder ein gemeinsames Singen mit den „Bläck Fööss“ statt. Hier konnten mehrere Klassen ihre musikalischen Talente unter Beweis stellen.

  • Am Literatur-Wettbewerb von Wortfinder e.V. nahmen die Schüler der Oberstufe 3 teil. Zwei Schüler gewannen mit ihren Beiträgen, die im kommenden Jahr in einem Kalender veröffentlicht werden. Die Preisverleihung wird im September in Bielefeld stattfinden. Herzlichen Glückwunsch!

  • Zum Thema „Verkehrserziehung“ wurden einige Klassen von einem Polizisten unterrichtet. Beim  Besuch der Feuerwehr erhielten die Mittelstufenschüler einen Einblick in deren wichtige Arbeit.

  • Leider konnte unser geplanter Wandertag aufgrund des Dauerregens in diesem Sommer nicht stattfinden.

  • Viele unserer Schülerinnen und Schüler haben im letzten Jahr im Schwimmunterricht viel geleistet. So konnten Abzeichen vom „Seepferdchen“ bis hin zu „Gold“ vergeben werden.

  • Die Mittelstufenklassen veranstalteten ein gemeinsames Brennballturnier.

  • Das Fieber der Europa-Meisterschaft erfasste auch unsere Schüler. In den Pausen spielten sie begeistert die Spiele nach.

  • Die Fußballer unserer Schule erreichten beim Zwischenturnier zur NRW-Meisterschaft den 2. Platz.

  • Das Freundschaftsspiel gegen die Förderschule Geistige Entwicklung, Poll gewannen unsere Schüler mit 8:5!

  • Wie bereits in den vergangenen Jahren probten Schülerinnen und Schüler unserer Theater-AG. In drei gelungenen Vorstellungen im Casamax-Theater bewiesen sie ihr schauspielerisches Können in dem Stück „Gemeinsam sind wir stark“.

  • Eine Lehramtsanwärterin und ein Lehramtswärter beendeten im Mai mit großem Erfolg ihre Ausbildung.

  • Die AbschlussschülerInnen nahmen an einer Betriebsfelderkundung bei „IN VIA“ teil, informierten sich in der KoKoBe zu zahlreichen Themen, nahmen Kontakt mit dem Integrationsfachdienst auf und erlebten in mehreren Praktika, in den WfbM und auch auf dem „ersten Arbeitsmarkt“  in einer Zoohandlung, in einer Großküche bei IN VIA und als „Hausmeisterhelfer“ in einer Berufsschule die verschiedenen Möglichkeiten der Berufswelt.

  • Wir werden in diesem Schuljahr 3 Schülerinnen und Schüler verabschieden. Wir wünschen ihnen viel Erfolg im zukünftigen Arbeitsleben!

  • Einen großen Erfolg erzielten unsere Schule und hier besonders die Berufspraxisstufen mit der Vorbereitung auf das Berufsleben. Nach einer eingehenden Prüfung unserer Tätigkeiten  durch Vertreter des Handwerks und der Stadt Köln wurde der Förderschule Geistige Entwicklung Redwitzstraße am 9.Juni im Rahmen einer Feier im Kölner Rathaus das „Berufswahlsiegel“ verliehen!

     

    Im Namen des Kollegiums wünsche ich Ihnen und Ihren Familien schöne Ferien.

     

    Mit freundlichen Grüßen

     E. Charpa

    Schulleiterin


Voherige Seite: UK-AG
Nächste Seite: Fotoalbum