Aktuell

22. Jan. 2018
2. Platz in der Halle am Südstadion
21. Dez. 2017
Weihnachtsbrief der Schulleitung
13. Nov. 2017
Schüler gewannen Preis in Bielefeld
10. Nov. 2017
Radsportverein spendet für unseren Fuhrpark
17. Okt. 2017
Martinsumzug am 13.11.2017
15. Sep. 2017
13.10.2017 ab 8.00 Uhr
Diese Seite drucken

Aktuell-Archiv

13. Jul. 2010

Elternbrief zum Ende des Schuljahres


Rückblick auf das vergangene Halbjahr

 

Liebe Eltern, Erzieherinnen und Erzieher,

nun beginnen wieder die Sommerferien und hoffentlich für Sie und Ihre Kinder eine schöne Zeit.

Im letzten Halbjahr gab es wieder zahlreiche Ereignisse, auf die hier noch einmal zurückgeblickt werden soll:

v Wie bereits schon in den vergangenen Jahren war unsere Feier an Weiberfastnacht und erstmalig zusätzlich am Karnevalsdienstag ein tolles Ereignis. Die Schüler führten in der Turnhalle mit ihren Lehrern Tanz- und Musikstücke auf und wurden begeistert von dem Publikum gefeiert. Es wurde gesungen, geschunkelt und getanzt.

v Im Phantasialand erlebten unsere Schüler wieder zwei schöne Tage voller Attraktionen.

v In diesem Jahr gingen 5 Klassen auf „große Fahrt“: die V/U 3 und auch die V/U 1 zum bewährten Quinkenhof, die O 2 nach Lindlar, die B 1 zum Schloß Dankern und die M 1 wieder auf den Wilhelmshof an den Kölner Stadtrand. Für unsere mutigen Schüler war die Kletterfahrt nach Nideggen eine Herausforderung. Die Klassen V/U 4 und O 3 übernachteten in der Schule.

v Die Schüler der Vor/Unterstufen können nun auch in einer zusätzlichen Schwimm – AG, unter der Leitung von Frau Schmelzer, für das Pinguin- und sogar Seepferdchenabzeichen trainieren.

v In unserem Schulgarten hat sich was getan! Die Schüler der Berufspraxisstufen haben für unsere Rollifahrer ein Hochbeet gebaut.

v Und wieder nahm unser Schülerrat wie bereits in den letzten Jahren an der Aktion „Kölle - putzmunter“ teil.

v Die Schüler der V/U 3 gestalteten im Rahmen eines Wettbewerbs zur Leseförderung des Studienseminars, Köln eine eigenes Lesebuch und erreichten den 6. Platz von 20 teilnehmenden Schulen.

v Die einzelnen Klassen führten zahlreiche Projekte und Ausflüge durch und bereicherten damit den Schulalltag: Zoo- und Tierparkbesuche, als Zuschauer bei der Eishockey WM in der Lanxess-Arena, Naturkundeunterricht mit dem Verein Querwaldein auf dem Kastanienhof, Besuche bei der Feuerwehr und der Polizei, erstmalig das Angebot eines Mofakurses, Arbeit mit einem Therapiehund, Besuch des DFB Pokalspiels der Frauen, Teilnahme am Special-Olympics Fußballturnier beim 1.FC Köln, Besichtigungen von Kirchen und Moscheen u.v.a.

v Auf unserem diesjährigen Wandertag konnten unsere Schüler bei schönem Wetter den Forstbotanischen Garten erkunden.

v Auch in diesem Halbjahr haben unsere Fußballer wieder ihre Stärke bewiesen. Sie erreichten den 1. Platz bei der Vorrunde zur NRW Meisterschaft. In der Zwischenrunde musste man sich allerdings geschlagen geben. Die Teilnehmer beider Veranstaltungen wurden von unseren Schülern der B2 mit Erfrischungen und kleinen Snacks versorgt

v Die Schülerinnen der Mädchen Fußball-AG siegten in einem Spiel gegen die Praktikantinnen und FSJ`lerinnen.

v Die 10. Ausgabe des Redi-Express ist in diesem Halbjahr mit zahlreichen interessanten Beiträgen erschienen. Für die Redaktion war es eine große Bestätigung, dass unsere Schülerzeitung den 2. Preis beim Wettbewerb der Rheinischen Tageszeitungen und Sparkassen gewonnen hat. Die Schüler durften im Rahmen einer Feier den Preis in Düsseldorf in Empfang nehmen.

v Gemeinsam mit dem Atelier Artig und gefördert von der Kämpgen-Stiftung arbeiteten auch in diesem Jahr einige Schüler der Ober- und Berufspraxisstufen zum Thema „Mensch – Körper – Portrait“. Die Mittelstufe 3 engagierte sich gemeinsam mit einer Klasse der GGS Manderscheider Platz unter der Regie des Künstlers Philip Schlickum in dem Kunstprojekt „meine Art – deine Art, meine Stadt – deine Stadt“. Die Kunstwerke beider Veranstaltungen konnte man auf einer Ausstellung auf unserem Schulhof bewundern.

v Bereits im 3. Jahr arbeiteten unsere Schüler gemeinsam mit dem Casamax Theater zusammen. In diesem Schuljahr fand dann in 3 wunderschönen Aufführungen im Casamax Theater die Arbeit unserer Theater-AG ihren Höhepunkt. Der Titel lautete „Freunde“. Gefördert wurde dieses Projekt wieder durch das Landesprogramm „Kultur und Schule“.

v In diesem Halbjahr kam Frau Peil als Referendarin zu uns. Leider verlässt uns Herr Deelmann, der im Anschluss an sein Referendariat in der V/U 1 als Vertretungslehrer arbeitete.

v In diesem Sommer feierten 12 Schülerinnen und Schüler der beiden Berufspraxisstufen ihren Abschied und beginnen nun in den verschiedenen Werkstätten ihre Tätigkeit. Wir wünschen ihnen alles Gute für den weiteren Lebensweg.

Viele weitere Informationen zum Schulleben erhalten Sie auch auf unserer Homepage www.foerderschule-redwitzstrasse.de

Im Namen des Kollegiums wünsche ich Ihnen schöne Ferien.

 

Mit freundlichen Grüßen

Ellen Charpa

Schulleiterin


Voherige Seite: UK-AG
Nächste Seite: Fotoalbum