Religions-AG
“Himmel un Ääd”

„Tragt in die Welt nun ein Licht“ – So heißt das Lied, dass wir zu Beginn jeder AG-Stunde gemeinsam singen. Wir möchten gern Gemeinschaft erlebbar machen und allen die Möglichkeit geben, sich als Teil dieser Gemeinschaft zu erfahren. Wir hören Geschichten von Jesus, besuchen Kirchenräume (zum Beispiel Krippen in der Weihnachtszeit), beten mit Gebärden das „Vater unser“ und singen viele Lieder, die zu den jeweiligen Festen und Zeiten im (Kirchen-)Jahr passen.
hände