Therapien

An der Förderschule Redwitzstraße beraten & unterstützen wir mit Therapien direkt vor Ort. 

Physiotherapie

Unsere Physiotherapie – direkt vor Ort!

Die Physiotherapie an unserer Schule wird durchgeführt von Susanne Köhler, die bereits seit 28 Jahren an der Förderschule Redwitzstraße tätig ist.

Frau Köhler arbeitet nach dem Bobath-Konzept.

Die therapeutischen Maßnahmen werden als Hilfen verstanden, die es dem Kind ermöglichen sollen, seine Kompetenzen zu entdecken, zu nutzen und weiter zu entwickeln. Nach dem Bobath-Konzept gilt der Ausbau sensomotorischer Fähigkeiten als Voraussetzung für kognitives Lernen. Dazu gehören die Wahrnehmung des eigenen Körpers und des Körperschemas, sowie die Wahrnehmung des Körpers im Raum.

Ziel unserer Physiotherapie ist, dass das Kind seine Möglichkeiten für Aktionen und Interaktionen ausbaut und so mehr Selbstständigkeit im Alltag erlangt.

Die Therapie findet in Einzelsitzungen statt. Der Schwerpunkt liegt in den Vor- und Unterstufen.

Unsere Physiotherapeutin ist zudem immer vor Ort, um Eltern und Lehrkräfte bei der Hilfsmittelversorgung zu beraten und zu unterstützen.

Hier finden Sie unser Konzept zur Physiotherapie und Informationen zum Bobath-Prinzip:

Logotherapie

Sprache verbindet uns – Sprachtherapie vor Ort

Die Sprache ist eines unserer wichtigsten Kommunikationsmittel, um am Leben teilnehmen und teilhaben zu können. Die Fähigkeiten, sich mitzuteilen, zu verstehen und verstanden zu werden, sind für soziale Wesen von elementarer Bedeutung.

Sprechen – ein komplexes Zusammenspiel

Um sprechen zu können, bedarf es des komplexen Zusammenspiels vieler Organe und Muskeln. Dabei müssen unter anderem Lippen, Zähne, Zunge, Kehlkopf (Stimmbänder, Stimmlippen) und Atmung vom Gehirn gesteuert und koordiniert werden.
Das klingt ganz schön kompliziert, obwohl uns das Sprechen so einfach erscheint. Manchmal können dabei aber auch Probleme auftreten.

Seit 1995 an der Förderschule Redwitzstraße

Dann sind wir da. Wir, das sind die Sprachtherapeutinnen der Praxis für Sprachtherapie Birgit Lange. Seit 1995 arbeiten wir mit und an der Förderschule Redwitzstraße und haben dort einen eigenen Raum. So sind wir sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für die Lehrerinnen und Lehrer immer direkt ansprechbar.

Sprachtherapie – individuell und integriert

Die Sprachtherapie geht individuell auf die Bedürfnisse, die sprachliche Entwicklung und die Wünsche der Schülerinnen und Schüler ein und wird dem jeweiligen Entwicklungsstand angepasst. Neben dem Training der lautsprachlichen Fähigkeiten sind weitere Ziele unter anderem, das Selbstwertgefühl zu stärken und im Umgang mit Anderen mehr Sicherheit zu erlangen.
Ein sehr wichtiger Baustein der Therapie ist der enge Austausch mit Schülern, Eltern und Lehrern. Beratung, Aufklärung und Anleitung lassen sich so besonders effektiv und praxisnah durchführen. Aufgrund der kurzen Wege können die Therapien optimal in den schulischen Ablauf integriert werden.

Unterstützte Kommunikation (UK)

Bei fehlenden oder eingeschränkten lautsprachlichen Fähigkeiten bietet die Unterstützte Kommunikation (UK) verschiedene Möglichkeiten, die sprachliche Entwicklung ergänzend zu unterstützen sowie das Lernen und die Verständigung mit der Umwelt zu erleichtern.
Dies umfasst unter anderem Mimik, Gesten, Gebärden, Bilder, Symbolkarten bis hin zum Einsatz elektronischer Hilfsmittel wie Taster, Talker oder speziell entwickelter Apps.
Innerhalb eines Expertennetzwerkes beraten wir hier umfassend und praxisnah bei Auswahl und Anwendung der jeweils optimalen Medien.

Kooperation und Netzwerke

Wir stehen sowohl als Kooperationspraxis der Universität zu Köln mit Forschung und Lehre als auch mit zahlreichen Verbänden, Fachzentren und Netzwerken in einem ständigen fachlichen Austausch.

Mehr über uns vor Ort oder unter birgit-lange.de

Sprachtherapie
Sprachtherapie
Sprachtherapie
Sprachtherapie

Ergotherapie

Unser Angebot in der Förderschule Redwitzstraße

Das Ziel der ergotherapeutischen Behandlung ist es, unseren Klienten ein zufriedenstellendes Alltagsleben zu ermöglichen.

Hier einige Möglichkeiten aus dem Spektrum der Behandlung:

  • Verbesserung der Wahrnehmungsverarbeitung, Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Verbesserung der Selbständigkeit, Interaktionsfähigkeit und Selbststrukturierung
  • Erlernen von Handlungsstrategien und Kompensationsmechanismen
  • Verbesserung des Arbeitsverhaltens
  • Beratung zur Hilfsmittelversorgung sowie zum häuslichen Umfeld
  • Vorbereitung auf den Berufseinstieg.

Dies ist nur ein kleiner Ausschnitt aus unserem Leistungsangebot.

Die Ergotherapie ist ein Heilmittel, dem eine ärztliche Verordnung zu Grunde liegt. Die Behandlung erfolgt nach dem ergotherapeutischen Befund und einer individuellen Zielvereinbarung.

Bitte sprechen Sie uns gerne an oder unter ergotherapie-gottschalk.de